Die unheimliche Macht des Nocebo-Effekts

Shownotes

Kann man allein durch negative Erwartungen richtig krank werden? Psychologie-Professor Michael Witthöft erklärt, wie eng Körper und Psyche miteinander verzahnt sind und was "Elektrosensibilität", also Beschwerden durch Handy- oder WLAN-Strahlung, damit zu tun hat. Außerdem: Warum wir Anekdoten leichter trauen als wissenschaftlichen Daten.

"Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen" ist der neue Wissenschafts-Podcast von WELT. Wir freuen uns über Feedback an wissen@welt.de.

Produktion: Marvin Schwarz Redaktion: Julian Aé

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.